There is hope

Seelen

Ich habe dich geliebt. Auch wenn ich dich das oft nicht habe spüren lassen. Aber ich weiß, dass du es gewusst hast und das gibt mir Kraft. Lange habe ich mit ansehen müssen wie sehr du dich gequält hast, wie sehr es dich zerfressen hat.

 

Du gabst mir alles.

 

Ich sah dich in meinem Traum. Ich habe es kommen sehen. Ich fühle es jeden Tag. Du bist immer um mich. Niemals mehr wird mir ein Mensch die Wärme geben können, die du mir geschenkt hast.

Ich vermisse dich. 

 


16.12.06 21:56

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Christian (17.12.06 03:17)
Wow, es ist eine große Herausforderung, deinen Blog zu lesen. Die Texte sind extrem bedrückend und gehen mir ziemlich unter die Haut. Du schaust in die tiefsten Abgründe der menschlichen Seele - für so ein schweres Thema hast du dir ne Menge Respekt verdient. Ich hoffe allerdings, dass du diese Verlustgeschichte ("Seelen") nicht selber erlebt hast ...


lena / Website (13.1.07 13:16)
ich musste erstmal schlucken. ganz großartig poetisch und ehrlich geschrieben.

liebe grüße und schönes wochenende.


vika (15.1.07 22:12)
ach steffi!!! ist das schön...und gleichzeitig überaus traurig. Deine Texte gehen einem wirklich unter die haut..so teif, dass ich sie bestimmt nicht so schnell vergesse!
Hut ab steffi! Du leisstest hier wirklich gut arbeit. Weiter so!!!!
viele grüße
vika

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen